Beiträge

Der BH und das Brautkleid

Feste sind etwas Besonderes. Ob Betriebsfest, Taufe, Hochzeit oder Jubiläum. Das haben sie gemeinsam: Lange vorher wird alles sorgfältig vorbereitet. Gerade bei einem Festkleid ist es wichtig, den richtigen BH anzuziehen. An eine Panne wegen dem unpassenden BH wirst du dich nach deinem Festtag ein Leben lang erinnern.

 

Davon erzählt dir die glückliche Braut heute ihre Geschichte.

>Endlich stand das Hochzeitsdatum fest. Weil ich von Natur aus die Planerin bin, habe ich mich gleich richtig ins Zeug gelegt. Weiß und rosa sollten meine Farben sein. Von den Einladungskarten über die Deko und den Blumenschmuck stellte ich alles darauf ein. Auch mein Brautkleid sollte so sein. Die Suche danach gestaltete sich allerdings als sehr schwierig. Wenige Tage vorher fand ich es dann endlich. Die paar Kleinigkeiten, die noch zu ändern waren, machte ich selbst, ich kann ja nähen.

Da hing es nun an meinem Kleiderschrank und ich war so glücklich. Weiß, schulterfrei, tailliert und mit zartrosa Röschen bestickt. Mein Traum. Am Abend vor dem Fest machte ich nochmals die letzte Probe.

Mein Entsetzen war riesengroß, als ich feststellte, dass ich keinen einzigen BH hatte, den ich zum Kleid anziehen konnte. Alle hatten Träger. Aber jetzt konnte ich keinen neuen mehr kaufen. Es war zu spät. Fieberhaft fragte ich alle Frauen in meinem Umfeld, ob sie mir aushelfen könnten. Aber niemand trug genau meine Größe. Also entschied ich, an meinem großen Festtag keinen BH anzuziehen.

Das Fest selbst war dann wunderschön. Nur eins drängte sich immer wieder in den Vordergrund: Das Gefühl der Nacktheit, weil ich keinen BH trug. Es war mir peinlich und sehr unangenehm. Ich habe mir deshalb geschworen: Zu einem Festkleid kaufe ich mir in Zukunft immer rechtzeitig einen passenden BH.<

 

Wie ist es bei dir? Hast du auch bald ein ein schönes Fest? Denke rechtzeitig daran, den passenden BH  zu besorgen.

 

Was ziehe ich heute an?

-Stellst du dir diese Frage auch? Das ist gut, denn selten ist schon von vornherein klar, was du anziehen willst. Viele Ratgeber wollen dir helfen, den richtigen Style und das richtige tägliche Outfit zu finden. Bei der endgültigen Entscheidung vor dem Schrank stehst du alleine da. Das ist jedoch nicht schlimm, denn du kannst das.

In Gedanken stellst du dir Fragen und je nach dem, wie die Antwort ausfällt, wählst du die Kleidungsstücke. Auch den BH, denn beim Anziehen fängt man unten an. Leider ist bei manchen Frauen der Gedanke zum richtigen BH nicht sehr präsent. Das bemängelte auch schon Guido Kretschmer in einem Teil von Shopping-Queen im Jahr 2018.

Damit du eine Wissende wirst, erzähle ich dir heute, welche Arten von BH in deinem Schrank sein müssen.

Der BH für den Alltag

Dieser BH soll schlicht sein, ohne Spitze oder Verzierungen. Er muss optimal passen und alle deine Bewegungen mitmachen, ohne zu kneifen. Deine Brust darf beim Bücken nicht aus den Cups fallen. Kratziges Material oder drückende Bügel sind ein absolutes No-Go.

Dein BH für den Alltag wird oft gebraucht. Er nimmt Kochgerüche an oder Feuchtigkeit vom Schweiß auf. Der BH für den Alltag muss robust sein und viele Wäschen aushalten.

Der BH für den Festtag

So einen BH suchst du dir mit großer Sorgfalt aus. Er ist dafür gedacht, dass du dich an dem Festtag außergewöhnlich gut fühlst. Meistens ist dieser BH genau das Gegenteil zum Alltags-BH. Er hat Spitze und Verzierungen und oft auch Farbe. Du achtest darauf, dass dieser BH deine Weiblichkeit betont. Das Gefühl, das dabei entsteht ist wunderschön und kann deinen Selbstwert enorm steigern.

Der BH für den Festtag ist etwas besonderes und vermittelt etwas besonderes. Er kann deshalb auch von außergewöhnlichem Material sein und darf Besonderheiten aufweisen.

Aber was ist, wenn du heute weder den schlichten BH für den Alltag, noch den exquisiten BH für den Festtag tragen willst? Dann hilft

Die Kombination

An vielen Tagen brauchst du das einfach. Dein BH muss dann optimal passen, nicht kneifen, kratzen oder drücken. Deine Brust muss sicher in den Cups verstaut sein. Der BH darf aber auch Verzierungen und Spitze haben, die deine Weiblichkeit betonen und dir das Selbstwertgefühl geben, dass du eine schöne Frau bist.

Prüfe deinen Kleiderschrank, ob du für jede Gelegenheit den passenden BH hast.

Wenn dir etwas fehlt, findest du es hier: Www.outletdessous.de