Der leichte BH für heiße Sommertage

An heißen Sommertagen ist es ein erhebendes Gefühl, sich leicht und luftig anzuziehen. Das kannst du mir bestimmt bestätigen. Und wenn es so richtig heiß ist, überlegst du dir sicher, ob du überhaupt einen BH anziehst. Das ist möglich, aber es gibt auch leichte BH-Modelle, die für solche heißen Tage gut geeignet sind.

 

Diese Tipps sind für dich, wenn du maximal ein C-Cup hast.

 

Wenn du mehr als ein C-Cup hast, dann lies hier weiter.

 

trägerloser BH

 

Du hast maximal ein C-Cup? Dann bist du an heißen Sommertagen wirklich zu beglückwünschen. Du kannst dir nämlich den Luxus leisten, keinen BH zu tragen. Möchtest du aber trotzdem einen BH anziehen, dann habe ich zwei Empfehlungen für dich.

 

Der Bustier

Der Bustier wird auch Longline-Bralette genannt. Er hat weder Bügel noch Schalen und ziert sich mit einer Triangelform. Das Unterbrustband beginnt direkt unter der Brust und ist mindestens drei Zentimeter breit. Ein Bustier gibt es in verschiedenen Materialien. Für die heißen Sommertage gut geeignet ist zum Beispiel ein Exemplar aus Seide. Du hast einen hohen Tragekomfort durch den kühlenden Stoff. Weil es ein Naturmaterial ist, wirst du auch mit dem Schwitzen kein Problem haben. Einen Bustier kannst du auch ohne zusätzliches Oberteil tragen.

 

 

Der trägerlose BH

Den trägerlosen BH nennt man manchmal auch den schulterfreien BH. Träger, die sonst den Halt des BH über das Unterbrustband unterstützen, fallen weg. Das Unterbrustband übernimmt in diesem Fall die ganze Last der Brust. Nicht selten ist er mit einem Silikonklebeband versehen, damit er nicht bei jeder Bewegung rutschen kann. Der trägerlose BH soll aus genau diesem Grund sehr eng unter der Brust anliegen. Dazu brauchst du dein genaues Unterbrustmaß oder gegebenenfalls die dazu gehörende kleinere Parallelgröße. Wenn du nicht ganz sicher bist, miss lieber nochmal nach.

 

Hast du schon deinen leichten BH für heiße Sommertage? Wenn nicht, dann findest du welche in meinem Shop.

 

Du hast mehr als ein C-Cup? Dann sind diese Tipps für dich.

 

 

Neckholder, Lisca, pearl, schwarz

 

Auch für dich habe ich zwei Empfehlungen für den leichten BH an heißen Sommertagen. Das ist einmal der Neckholder und zum anderen der schlichte Bügel-BH.

Der Neckholder

Der Neckholder ist die Alternative schlechthin, wenn du mit großen Brüsten einen BH ohne Träger suchst. Bei diesem BH-Modell laufen die Träger so zu, dass sie im Nacken verschlossen werden. Sehr häufig sieht man bei Bikinis diese Möglichkeit. Mit einem Neckholder kannst du ein Oberteil anziehen, bei dem man deine schönen Schultern und Oberarme sieht. Die Träger bei einem Neckholder sind verstellbar, damit du sie deinem Dekoltée anpassen kannst.

Wenn du gerne einen Neckholder anziehen möchtest, aber noch nie einen getragen hast, dann solltest du darauf achten, wie deine Brust wirkt. Die Form eines Neckholders kann nämlich dafür sorgen, dass deine Brust nach innen gedrückt wird. Das könnte unvorteilhaft wirken oder auch zum Schwitzen zwischen den Brüsten führen, wenn diese schon von Natur aus sehr eng nebeneinander liegen. Passt und gefällt dir aber ein Neckholder, probiere es einfach aus.

 

Empreinte, Melodie, nude

Der Bügel-BH

Der schlichte Bügel-BH ist eigentlich ein Allrounder. Für jeden Zweck, für jeden Anlass und für jede Jahreszeit hat er seine Vorteile. Für die heißen Sommertage ist ein leichtes Exemplar gut geeignet. Das heißt, der Stoff am Cup sollte aus zartem Material bestehen. Mit einer zarten Spitze zum Beispiel, lässt sich gut punkten. Aber hier brauchst du sehr viel Feingefühl, denn je größer deine Brust ist, desto eher solltest du darauf achten, dass die Spitze das Gewicht deiner Brust hält. Wenn es dir wichtig ist, dass man deinen BH nicht durch dein Oberteil sehen kann, so solltest du einen BH tragen, der die Farbe haut hat. Alternative Farben sind nude oder champagner.

Hast du schon deinen leichten BH für heiße Sommertage? Wenn nicht, dann findest du eine Auswahl in meinem Shop.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.