7 Fragen zur täglichen Auswahl deines BH

Die Entscheidung, welchen BH du heute anziehst, geschieht unterbewusst. Du merkst nicht, dass du eigentlich 7 Fragen beantwortest, bevor du dich entscheidest. Je nach dem, wie deine Antwort Ausfällt, wirst du deinen BH wählen.

 

Frage 1: Welche Arbeit mache ich?

Wenn du einen Arbeitgeber hast, weißt du ganz genau, ob du Dienstkleidung trägst oder ob du deine Kleidung frei wählen kannst. Bei der vom Arbeitgeber gestellten Kleidung ist es wichtig zu wissen, wie diese beschaffen ist und was sie den ganzen Tag aushalten muss. Entsprechend ist der BH zu wählen. Wenn du im Beruf keinen Kleiderzwang hast, wirst du trotzdem daran denken, dass dein BH stimmig zu deiner Oberbekleidung passt. Bei der Arbeit verbringst du die meiste Zeit und im Beruf ist das gesamte Outfit wichtig.

 

 

Frage 2: Habe ich heute Termine außer Haus?

Diese Frage beantwortest du dir, wenn du zum Beispiel zum Arzt gehst, ein Ehrenamt ausübst, Aufgaben in Verein, Kindergarten oder Schule wahrnimmst oder shoppen gehen willst. Je nach dem, was du tust, muss auch dein BH flexibel sein.

 

Frage 3: Ist heute ein besonderer Tag?

Besondere Tage machen meistens Spaß und du erinnerst dich später gerne daran zurück. Ob es eine Hochzeit oder anderer Festtag ist, ein Betriebsfest ansteht, oder ob du heute ein Fotoshooting für dein Business hast. Es ist wichtig, zu jedem Anlass den richtigen BH auszuwählen.

 

 

Frage 4: Will ich etwas bestimmtes erreichen?

Die Antwort auf diese Frage kann sehr unterschiedlich sein. Das Beförderungsgespräch mit deinem Chef oder der Termin mit einem potentiellen Kunden sind für dich enorm wichtig, denn solche Termine haben Auswirkungen auf deine Zukunft. Genauso ist es, wenn du jemanden kennen lernen willst und es könnte daraus ein erstes Date werden. Wer dein Gegenüber ist, hat Auswirkungen auf die Auswahl deines BH.

 

Frage 5: Bin ich sportlich tätig?

Diese Frage ist sicherlich schnell beantwortet. Je nach dem, welchen Sport du treibst, wählst du deine Unterwäsche. Ob du zum Beispiel reitest, wanderst oder Kampfsport machst; dein BH muss jede Bewegung mitmachen.

 

 

Frage 6: Ist es mein „Zu-Hause-Tag“?

Ein „Zu-Hause-Tag“ wäre wunderschön, wenn da nicht die Hausfrauen-Arbeit auf dich warten würde. Wäsche waschen, kochen, putzen, vielleicht Gartenarbeit, oder was eine Frau sonst noch tut. Mit Kindern spielen zum Beispiel. Alles im Leben hat seine Zeit und für alles brauchst du gute und passende Unterwäsche.

 

Frage 7: Muss ich überhaupt einen BH anziehen?

Ist heute ein Tag, an dem du einfach nur „rumhängen“ kannst? Dann solltest du es dir gönnen, einmal keinen BH anzuziehen. „Rumschlabbern“ und sein können, wie du sein willst, das ist schön. Wenn du diese Gelegenheit hast, dann tue es. Es ist ein Genuss, einmal ohne BH durch den Tag zu gehen.

 

Hast du dich für heute entschieden, oder fehlt dir noch das Passende? Hier findest du Impulse zur Auswahl deines heutigen BH.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.